Schüler erleben Demokratie an „ungewöhnlichen“ Orten

„Wahlbahn 2009“ – 3. Juni 2009

Theater, Diskussion, Wahl-O-Mat und Demokratiekekse

 Die „Wahlbahn“ richtet sich mit ihrem Inhalt speziell an SchülerInnen ab 14 Jahre und lädt sie ein, sich für eine halbe Stunde in die Jenaer Partystraßenbahn zu setzen und sich auf der Fahrt durch Jena Themen aus den Wahlprogrammen der Stadtratsfraktionen, hier speziell mit dem Fokus auf die Interessen der Jugendlichen, von zwei Schauspielern nahe bringen zulassen.

Offene Fragen der SchülerInnen können im direkten Anschluss an die Bahnfahrt mit realen Kommunalpolitikern in ungezwungener Atmosphäre bei Saft und Vollwertsnacks auf dem Abbé-Campus geklärt werden.

Zudem können alle an bereitgestellten Laptops mit Hilfe des Wahl-O-Mat (online-gestütztes Projekt der Bundeszentrale für politische Bildung) überprüfen, welche Partei sie aufgrund ihrer Überzeugungen jeweils wählen könnten.

Bei Interesse einfach bei KoKont melden.