Aus aktuellem Anlass erneuert die Netzwerkrunde Winzerla ihr Leitbild aus dem Jahr 2018 und steht dafür ein, entschieden gegen Ideologien der Ungleichwertigkeit einzutreten. Hier der Wortlaut der Positionierung:

 

Für ein weltoffenes und lebenswertes Winzerla!

In den vergangenen Tagen sind in Winzerla anonyme Briefe mit islamfeindlichem Inhalt in Briefkästen von Menschen mit arabischen Nachnamen gefunden worden.

Wir, die Unterzeichner dieses Schreibens, verurteilen diese Aktion aufs Schärfste und erwarten ein schnelles Eingreifen der Ermittlungsbehörden, das zum Ergreifen der oder des Täters führt!

Den betroffenen Menschen in Winzerla stehen wir in Solidarität und Verbundenheit bei!

Wie im Leitbild des Netzwerkes Winzerla erarbeitet, stehen wir entschieden gegen Ideologien der Ungleichwertigkeit, z.B. Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus, Intoleranz, Ausgrenzung und Diskriminierung ein, unabhängig des Geschlechts, körperlicher- und geistiger Beeinträchtigung, des sozialen Status, der Herkunft und Religion. Wir möchten Akzeptanz, Vielfalt, Chancengleichheit und einen respektvollen Umgang sowohl im Netzwerk als auch im Stadtteil fördern.

Dabei treten wir jeder Form von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit entgegen, sehen bei Übergriffen nicht weg und stehen füreinander ein. Die Netzwerkrunde möchte somit dazu beitragen, dass Winzerla ein lebenswerter Ort für alle ist und bleibt.

Unterzeichner:

  • Friedrich-Wilhelm Gebhardt, Ortsteilbürgermeister Winzerla
  • Silke Wittorek, Andreas Mehlich, Markus Meß, Stadtteilbüro Winzerla
  • Tobias Wolfrum, jenawohnen
  • Wohnungsgenossenschaft “Carl Zeiss“ e.G.
  • Friederike Costa für die Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde Winzerla
  • Arbeitsladen. Jena (BIWAQ)
  • Johan Kittel, Freizeitladen Winzerla
  • Nicole Schneider und David Summers, Koordinierungs- und Kontaktstelle KoKont
  • Andergleich e.V.
  • Martin Weber, Kita Pusteblume
  • Rainer Engelhardt, Evangelische Jugend Jena/Jugendkeller „Tacheles“ Winzerla
  • QuerWege e.V.
  • QuerWege e.V. / Kita BiLLY
  • SPD Ortsverein Jena-Süd/Winzerla
  • Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde Winzerla
  • Waldkinder Jena e.V.
  • Ein Dach für Alle e.V. Jena
  • Jugendzentrum Hugo in Winzerla
  • Lokale Partnerschaft für Demokratie Jena
  • Streetwork Winzerla
  • Petra Kolodziej BS Volkssolidarität in Winzerla
  • Carolina Buske, Heimleitung und Jutta Bethke-Morgenroth Leitung soz. Arbeit, DRK Seniorenheim Am Kleinertal
  • Petra Wyrowski, Initiative Kinderfreundliche Stadt Jena e.V.
  • Lutz Klauer, Schulleiter Gemeinschaftsschule Galileo
  • Konstanze Müller, Schulleitein Grundschule „Friedrich Schiller“
  • Norbert Beckert, Schulleiter Gemeinschaftsschule „An der Trießnitz“
  • Frieder Scharf, Amt. Schulleiter Ernst-Abbe-Gymnasium
  • Monja Bauer für die Schulsozialarbeit Europaschule „Friedrich Schiller“
  • die Schulsozialarbeiter*innen in Winzerla des JuMäX Jena e.V. / Diskurs e.V.

Diese Liste ist offen für Menschen und Institutionen, die sich anschließen möchten.