20 Jahre Jenaer Preis für Zivilcourage – Vorschläge für couragiertes Handeln gesucht

Zivilcourage ist immer und überall gefordert. Jede und jeder kann in die Situation kommen, in der sie oder er auf die Courage anderer angewiesen ist. Welche Person(en), welche Situation fällt Ihnen aus diesem und dem letzten Jahr (ab Mai 2020) ein, in der zivilcouragiertes Handeln gezeigt wurde? Ab sofort sind die Menschen der Stadt aufgerufen, sich Gedanken zum Thema zu machen und Vorschläge zu Personen oder Gruppen einzureichen.   . […]

Für ein weltoffenes und lebenswertes Winzerla!

Aus aktuellem Anlass erneuert die Netzwerkrunde Winzerla ihr Leitbild aus dem Jahr 2018 und steht dafür ein, entschieden gegen Ideologien der Ungleichwertigkeit einzutreten. Hier der Wortlaut der Positionierung:   Für ein weltoffenes und lebenswertes Winzerla! In den vergangenen Tagen sind in Winzerla anonyme Briefe mit islamfeindlichem Inhalt in Briefkästen von Menschen mit arabischen Nachnamen gefunden [...]

2. Runder Tisch für Demokratie 2021

Wir möchten Sie zum 2. Runden Tisch für Demokratie in diesem Jahr herzlich einladen. Dieser findet am Montag, dem 19.04.2020 von 17:00 - 19:00 Uhr als online-Format statt. Eine Tagesordnung der Sitzung sowie der Zugangslink, mit dem Sie in den Konferenzraum gelangen, wird rechtzeitig vor der Sitzung hier veröffentlicht.       Der Jenaer Runde [...]

Wir setzen ein Zeichen gegen Rassismus – Vorsicht, Vorurteile!- Bodenaufkleber in Jena regen zum Nachdenken an

Anlässlich des Aktionstags „Vorsicht, Vorurteile! Wir setzen ein Zeichen gegen Rassismus“ am 18.3.2021 setzen KoKont, das Stadtteilbüro Winzerla und die Partnerschaft für Demokratie Jena gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Jena, Dr. Thomas Nitzsche, ein Zeichen gegen Alltagsrassismus. Die Vorsicht-Vorurteile-Aufkleber am Enver-Şimşek-Platz sollen auf Alltagsrassismus in unserer Gesellschaft hinweisen und zum Nachdenken aufrufen. Der Aktionstag [...]

1. Runder Tisch für Demokratie 2021

Wir möchten Sie herzlich zum 1. Runden Tisch für Demokratie in diesem Jahr einladen. Der Runde Tisch wird am 22.02.2021., von 17:00 – 19:00 Uhr als Zoom-Sitzung (Online-Format) stattfinden. Anbei finden Sie die Einladung und die Tagesordnung für den 1. Runden Tisch für Demokrateie 2021. Zur Teilnahme klicken Sie bitte auf folgenden Link: https://us02web.zoom.us/j/81914245658?pwd=djhqb3QyMzdzR2FIWUorSWhuT3JiZz09 Meeting-ID: [...]

KoKont ist umgezogen!

Seit dieser Woche findet ihr uns an unserem neuen Bürostandort in der Max-Steenbeck-Str. 46 in Winzerla. Auch wenn es hier noch eine Menge zu tun gibt, freuen wir uns über unser neues Büro und endlich mehr Platz in direkter Nachbarschaft zum Enver-Şimşek-Platz. Leider macht die aktuelle Situation rund um die Corona-Pandemie eine feierliche Büroeinweihung gerade [...]

3. Runder Tisch für Demokratie am 02.11. in den digitalen Raum verlegt

Der 3. Runde Tisch für Demokratie wird aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens als Zoom-Sitzung im digitalen Raum stattfinden. Unter diesem Link gelangen Sie am Montag, 02.11., ab 16:45 Uhr in den Konferenzraum: Der Runde Tisch für Demokratie wird von 17:00 bis 19:00 Uhr tagen. Hier finden Sie noch einmal  ein paar kleine Moderationsregeln, die uns bei [...]

Preisverleihung 19. Jenaer Preis für Zivilcourage und Charlotte Figulla Preis 2020

Hiermit laden wir Sie herzlich zur feierlichen Verleihung des 19. Jenaer Preis für Zivilcourage und Charlotte Figulla Preis 2020 ein. Aufgrund der aktuellen Situation rund um die Covid 19 Pandemie haben wir uns in diesem Jahr entschieden die Preisverleihung als Livestream anzubieten, um so möglichst vielen die Möglichkeit zu geben sie zu verfolgen. Seit 2002 [...]

3. Runder Tisch für Demokratie 2020

Wir möchten Sie herzlich zum 3. Runden Tisch für Demokratie in diesem Jahr einladen. Der Runde Tisch wird am 02.11., von 17 - 19 Uhr, in der Rathausdiele stattfinden. Aufgrund der aktuellen Einschränkungen zum Gesundheitsschutz rund um die Pandemie können leider auch an dieser Sitzung nur begrenzt Menschen teilnehmen. Wir bitten Sie deshalb nur einzelne [...]

Radtour wider das Vergessen. Erinnerungsorten und Lokalgeschichte in Kahla und Jena auf die Spur kommen

Am 8. Mai kapitulierte die Wehrmacht. Der Krieg, der Millionen Menschen das Leben gekostet hatte, war damit in Europa beendet. Seitdem wird der 8. Mai international als Tag der Befreiung vom Hitler-Faschismus gefeiert. Auch in Kahla und Jena war der 8. Mai für die Zwangsarbeiter*innen, Jüdinnen und Juden, politischen Gegener*innen und alle anderen Opfer des nazistischen Terrorregimes ein Tag der Befreiung. Bereits im letzten Jahr begaben wir uns auf Spurensuche und radelten zu Orten der Region, an denen Menschen Zwangsarbeit leisten mussten. Dieses Jahr – 75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs – machen wir uns erneut auf den Weg: Diesmal nach Kahla, Rothenstein und Jena, um an die Schicksale der Zwangsarbeiter*innen und Akte widerständigen Handelns zu erinnern. Tourverlauf […]