15-preis_fuer_zivilcourageWen würden SIe auszeichnen?

Bis 31.03. Vorschläge für den 15. Jenaer Preis für Zivilcourage einreichen

Zum 15. Mal ist fortan der „Jenaer Preis für Zivilcourage“ ausgelobt, mit dem in der Stadt einmal im Jahr Menschen geehrt werden, die zivilcouragiert gehandelt haben und vorgeschlagen wurden. Der Preis ist seit 15 Jahren eine feste Konstante in Jena, aber es geht mehr als um eine Auszeichnung. Der Preis soll das Thema Zivilcourage immer wieder in die Wahrnehmung der Öffentlichkeit rücken, zum Nachdenken animieren, aber auch anregen, das eigene Handeln zu reflektieren. Zivilcourage, als Grundlage sozialer, menschenrechtsorientierter, offener Gesellschaften ist als gelebte Mitmenschlichkeit und Verantwortungsübernahme eine bedeutende Demokratie-kompetenz. Selbstverständlich ist das Eingreifen, wenn Menschen in Bedrängnis oder gar Bedrohung geraten, ausgegrenzt, diskriminiert oder schlecht behandelt werden, dennoch leider nicht. Entscheidend sind Empathie und humanistische Grundwerte, die den häufigen Impuls des Wegdrehens, des Weiterlaufens überwinden und zum Eingreifen veranlassen.

Read more…