Bündnis gegen Rechts wird stärker

Weitere Mitstreiter sind willkommen

Von Barbara Glasser
Jena. (tlz) Es werden immer mehr Jenaer, die sich zusammenfinden, um etwas gegen Rechtsextremismus zu unternehmen. Das Aktionsbündnis gegen Rechts hat sich jetzt mit mehr Mitgliedern neu gegründet. Ihm gehören die SPD, die Grünen, die Bürger für Jena, die Linkspartei, die IG Metall, die Jugend-Aktions- und Projektwerkstatt, der Verein Hintertorperspektiven, das Fanprojekt, der Thüringer Hilfsdienst für Opfer rechtsextremer Gewalt, die Evangelische Kirchgemeinde, das Koordinierungsbüro des Runden Tisches (Kokont), die Junge Gemeinde Stadtmitte und das Aktionsnetzwerk gegen Rechtsextremismus an.

Read more…