Refugees Welcome!

rt-1

Dezember 2013

Der Runde Tisch für Demokratie Jena

heißt alle Flüchtlinge und Asylsuchenden in unserer Stadt herzlich Willkommen.

Wir bitten die Jenaerinnen und Jenaer um Ihre Solidarität und Unterstützung für die, bei uns ankommenden Menschen. Der Runde Tisch appelliert an die verantwortlichen Behörden, Hilfsangebote und Unterbringungen für Asylsuchende individuell, bedarfsorientiert und im Sinne einer raschen gesellschaftlichen Teilhabe zu gestalten und ein selbstbestimmtes Leben in allen Bereichen der Stadt aktiv zu fördern.

Wir weisen darauf hin, dass ein demokratisches Miteinander durch eine frühzeitige Einbindung der Bewohnerinnen und Bewohner in den Stadtteilen begünstigt wird.

Wir bitten alle Jenaer Wohnungsunternehmen, Schulen, Einrichtungen, Institutionen und soziale Organisationen dieses Ziel mit ihren Ressourcen und ihren zur Verfügung stehenden Mitteln zu unterstützen.

Integration ist keine alleinige Aufgabe der Stadtverwaltung. Wir rufen daher ebenso zu zivilgesellschaftlichem und ehrenamtlichem Engagement auf und bitten um vielfältige Unterstützung.

ErstunterzeichnerInnen:

Dr. Albrecht Schröter – Oberbürgermeister Stadt Jena und Sprecher Runder Tisch für Demokratie Jena
Gotthard Lemke – Pfarrer Friedenskirche und Sprecher Runder Tisch für Demokratie Jena
Michael Ebenau – IG Metall, 1. Bevollmächtigter Jena-Saalfeld
Sandro Witt – DGB, Vorsitzender Jena – Saale-Holzland-Kreis
Dr. Gudrun Lukin – Stadträtin und MDL DIE LINKE Fraktion im Thüringer Landtag
Wolfgang Volkmer – Geschäftsführer Kindersprachbrücke Jena e.V.
Peter Scharffenberg – Sozialpädagoge und Mitglied im Aktionsnetzwerk gegen Rechtsextremismus
Brünnhilde Egge – Universitätsrechenzentrum, FSU Jena
Prof. Dr. Andreas Schleicher – FH Jena
Martin Uebel – wissenschaftlicher Mitarbeiter, FH Jena
Prof. Dr. Robert Brunner – Professor für angewandte Optik, FH Jena
Prof. Dr. jur. Wolfgang Behlert – Jurist und Rechtssoziologe, FB Sozialwesen, FH Jena
Nico Przeliorz – KoKont Jena, Bildungswerk BLITZ e.V
Frank Günther – Gewerkschaftssekretär, ver.di
Michael Dorsch – Superintendent i.R.
Markus Giebe – Stadtrat Jena, SPD, Landesvorsitzender Jusos Thüringen
Philipp Garanin – Vorsitzender SPD-Ortsverein Lobeda
Detlev A.W. Lutz – Rechtsanwalt
Joachim Misselwitz – Sprecher der IPPNW-Gruppe Jena, Universitätsprofessor em.
Sigfried Ferge – Ortsteilbürgermeister Jena-Nord
Wolfgang Böhme – Schulleiter UniverSaale Gesamtschule Jena
Frank Ahrens – Schulleiter Jenaplan-Schule Jena
Janine Patz – Kokont Jena, Bildungswerk BLITZ e.V.
Gabriele Külshammer – Sonderpädagogin
Daniel Stahl – Vorstandsmitglied Asyl e.V., wissenschaftlicher Mitarbeiter FSU Jena
Sebastian Pester – Schulleiter Freie Ganztagsschule Leonardo
Louisa Reichstetter – Promotionsstudentin
Prof. Dr. Peter Noack – Lehrstuhl Pädagogische Psychologie, FSU Jena
Dr. Ines Zaremba – Leiterin Unternehmenskommunikation, Stadtwerke Energie Jena-Pößneck GmbH
Ines Klare – Mitarbeiterin JuBi Hütten, Bildungswerk BLITZ e.V.
Katja Glybowskaja – Stell. Vorstandsvorsitzende AWO KV Jena-Weimar e.V.
Eugen Ermantraut – Geschäftsführer Alere technologies GmbH
Marie-Laure Adrian – Pädagogin, Freie Ganztagsschule LEONARDO
Astrid Horbank – Leiterin Stadtteilbüro Lobeda, Vorstand KOMME e.V.
Stephan Peter – Lehrer
Sabine Djimakong – Asylverfahrensberatung
Susan Gonnermann – Lehrerin, UniverSaale Gesamtschule Jena
Gerd Wagner – Personalleiter Alere technologies GmbH
Gerhard Schade – Geschäftsführer ASI Anlagen, Service, Instandhaltung GmbH
Dr. Mathias Richter – Fakultät für Mathematik und Informatik, FSU Jena
Petra Prauße – Schulleiterin Geschmeinschaftsschule „Galileo“
Mario Förster – Koordinator Thüringer Aktionsplan Demokratiebildung, FSU
Matthias Quent – Soziologe, FSU Jena
Dr. Karin Scherschel – wissenschaftliche Mitarbeiterin, FSU Jena
Martin Krautwurst – Pfarrer Evangelische Kirche, Magdala
Marleen Thürling – wissenschaftliche Hilfskraft, FSU Jena
Prof. Dr. Ekkehard Schleußner – Universitätsklinikum Jena
Prof. Dr. Wolfang Frindte – Institut für Kommunikationswissenschaften, FSU Jena
Prof. Dr. Brigitta König-Ries – Dekanin Fakultät Mathematik und Informatik, FSU Jena
Dipl.-Psych. Sashi Sing – Institut für Psychosoziale Medizin und Psychotherapie, Universitätsklinikum Jena
Kai Ostermann – externer Koordinator Lokaler Aktionsplan Jena
Rainer Engelhardt – Kreisjugendwart Evangelisch-Lutherischer Kirchenkreis Jena
Jakob Stanicki
Tine Haubner – wissenschaftliche Mitarbeiterin, Kolleg Postwachstumsgesellschaften
Rea Mauersberger – Vorsitzende Migrations- und Integrationsbeirat der Stadt Jena
Steffen Liebig – wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Soziologie FSU Jena
PD Dr. med. Paul La Rosée – Chefarzt KIM II, Universitätsklinikum Jena
Prof. Dr. Klaus Dörre – Institut für Soziologie, FSU Jena
Barbara Glasser
Lisa Palitza
Eckart Hesse – Sprecherrat Aktionsnetzwerk gegen Rechtsextremismus Jena
Benjamin Bunk – wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Bildung und Kultur, FSU Jena
Sebastian Neuß – Superintendent Jena
Dr. Kerstin Bergmann – Zahnärtzin
Dr. Hendrik Bergmann – Zahnarzt
PD Dr. Uwe Berger – Institut für Psychosoziale Medizin und Psychotherapie, Uniklinikum
Dr. Mariana Thiele – Ärztin

Unterzeichnende Gruppen, Organisationen, Bündnisse

Runder Tisch für Demokratie Jena
Lokaler Aktionsplan/ Begleitausschuss
KoKont Jena
Aktionsnetzwerk gegen Rechtsextremismus Jena
Vernetzungsgruppe der Kinder- und Jugendarbeit Lobeda
Klinikumsvorstand für das Universitätsklinikum Jena