188065_212585598775915_5224735_nJenaer Einwohner zeigen Zivilcourage

Kokont sucht Vorschläge für die diesjährigen Preisträger

Zum zehnten Mal wird in diesem Jahr der Jenaer „Preis für Zivilcourage“ verliehen. Mit diesem Preis werden einmal im Jahr Menschen geehrt, die sich in besonderem Maße durch ein zivilcouragiertes Verhalten ausge-zeichnet haben. Kokont, die Koordierungs- und Kontaktstelle des Runden Tisches für Demokratie gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechts-extremismus, ruft alle Einwohner der Stadt auf, Einzelpersonen oder Gruppen vorzuschlagen, die den „Preis für Zivilcourage“ verdienen. In Frage kommen Personen oder Personengruppen, die 2010 durch ihr Handeln oder eine couragierte Tat über das normale Maß hinwegbewegt haben.

Die Vorschläge sind bis zum 30. Mai 2011 bei Kokont, Löbdergraben 25a, 07743 Jena oder per E-Mail unter kokont@t-online.de einzureichen.

Read more…