Jenapolis – 14.04.2014

Initiative für Flüchtlinge in Jena kritisiert Plakatbeschädigungen

Jena. Seit Anfang des Jahres gibt es in der Stadt die Initiative für Flüchtlinge in Jena. Sie ist ein Zusammenschluss aus Einzelpersonen, die sich aus verschiedenen Blickwinkeln mit dem Thema Flucht und Asyl beschäftigen und das gemeinsame Ziel verfolgen, Menschen die in Jena ankommen zu unterstützen und ihre Perspektive zu stärken. Neben der persönlichen Motivation bringen die Engagierten viel Erfahrung aus ihrer Arbeit u.a. bei Refugio, dem Referat für Menschenrechte des Sturas der FSU Jena, MobB e.V., JG-Stadtmitte, im Integrationsbeirat, KoKont oder dem Stadtrat mit.

weiterlesen