Unser Veranstaltungshinweis:

Mit Massenblockaden ist es in den letzten zwei Jahren an Orten wie Dresden, Köln, Jena und Leipzig gelungen, Naziaufmärsche zu stoppen. Sie  bieten somit erstmals eine erfolgversprechende Interventionsform gegen die seit 20 Jahren erstarkende extreme Rechte.

Das Bündnis Dresden-Nazifrei lädt zu einer Bilanz- und Strategiekonferenz nach Jena ein, auf der das Konzept der Massenblockaden vorgestellt, diskutiert und weiterentwickelt werden soll.

Informationen und Teilnahmeanmeldung unter http://konferenz.aktionsnetzwerk.de