23.-25. Juni 2017 – Flutlicht-Festival

In Jena steht der Sommer an und mit ihm zahlreiche Veranstaltungen, die uns das Leben in der Stadt versüßen. Eine dieser Veranstaltungen ist das Flutlicht-Festival auf der Rasenmühleninsel im Paradies. Dieses findet bereits zum siebten Mal statt und wird durch den Verein Hintertorperspektive e. V. organisiert. In diesem engagieren sich seit 2008 junge Fans des FC Carl Zeiss Jena für Toleranz und Verständigung, gegen Gewalt und Rassismus sowie gegen jede Form der Ausgrenzung, im Stadion und überall. KoKont unterstützt alljährlich als Partner das Festival und wird wieder mit einem Infostand an allen drei Tage vertreten und ansprechbar sein. Wir sehen uns! […]

Bewegungsfreiheit – Wie weit dürfen wir gehen?

Fragen an das Versammlungsrecht In den vergangenen zwei Jahren fanden diverse rechtspopulistische und extrem rechte Kundgebungen und Aufmärsche in Jena statt. Teils wurden Daten gewählt, die einen direkten Bezug zum historischen Nationalsozialismus aufwiesen. In Jena [...]

Feierliche Verleihung

des 16. Jenaer Preises für Zivilcourage und des Schüler- und Jugendwettbewerbes Charlotte-Figulla-Preis 2017. Am 12. Mai laden die Stadt Jena, die Stifter beider Preise und KoKont zur Verleihung im feierlichen Rahmen, um 17:00 Uhr ins [...]

2. Runder Tisch für Demokratie

Der Runde Tisch trifft sich zu seiner zweiten Sitzung 2017 am 27. März  ab 17:00 Uhr im Plenarsaal des Rathauses. Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die antidemokratischen [...]

Vorschläge für den 16. Jenaer Preis für Zivilcourage gesucht

Wen würden sie vorschlagen? Zum 16. Mal ist nunmehr der „Jenaer Preis für Zivilcourage“ ausgelobt, mit dem in der Stadt Jena jährlich Menschen geehrt werden, die zivilcouragiert gehandelt haben und von Jenaerinnen und Jenaern vorgeschlagen wurden. Seit 16 Jahren ist der Preis eine feste Konstante in der Stadt. Er ist aber mehr als eine Auszeichnung. Der „Preis für Zivilcourage“ soll immer wieder zur Wahrnehmung dieses Themas in der Öffentlichkeit animieren, aber auch anregen, das eigene Handeln zu reflektieren. […]

1. Runder Tisch für Demokratie der Stadt Jena 2017

Der Runde Tisch trifft sich zu seiner ersten Sitzung 2017 am 23. Januar  ab 17:00 Uhr im Plenarsaal des Rathauses. Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die antidemokratischen [...]