About web62

This author has not yet filled in any details.
So far web62 has created 303 blog entries.

Den NSU-Komplex kontextualisieren

01.11. – 08.11.2017 – Ausstellung und Programm in der Ernst-Abbe-Bücherei Jena 02.11. – 19.30 – musikalische Eröffnung und Gespräch mit den beiden Kurator*innen 03.11. – 19.30  – Fatih Cevikkollu liest „Die NSU Nummer…“ – eine kaberettistische Kontextualisierung In Kooperation mit der Ernst-Abbe-Bücherei Jena präsentiert KoKont vom 01. – 08.11.2017 die Videoinstallation „Gespräche/ Assemblage“ der beiden Kurator*innen Rixxa Wendland und Christian Obermüller in den Räumen der Stadtbibliothek. Die Installation ist Teil der Ausstellung „Sequenzen-Erinnerung-Wechsel“, welche bereits erfolgreich im Berliner Bethanien und während des Tribunals „NSU-Komplex auflösen“ in Köln gezeigt wurde. Wie die Gesamtausstellung verweist die Videoinstallation auf einige gesellschaftliche Kontexte, welche für die Aufarbeitung des NSU-Komplexes von Bedeutung sind: die Politik der temporalen Anwerbung von Arbeitsmigrant*innen in den 50er und 60er Jahren der BRD oder die DDR-Variante der Vertragsarbeit, den nationalen Taumel der wiedervereinigten Deutschen, die Zustimmung zu den rassistischen Pogromen der 90er Jahre, die rassistisch geführten politischen Debatten der 2000er um Migration und Einwanderung, Integration und deutsche Leitkultur. Die Installation ist kostenfrei während der Öffnungszeiten in den Ausleihräumen der 1. Etage in der Bibliothek zu besichtigen (Montag-Freitag 10-19 Uhr, Samstag 10-13 Uhr). Im Rahmen dieser Ausstellung wird es zwei Rahmenprogrammpunkte geben. Programmflyer zum Download […]

Artikel zum Gegenprotest in Winzerla am 30.09.2017

60 Bürger bei Demo gegen Nazis - OTZ - 02.10.2017 Neonazis demonstrieren in Winzerla - OTZ - 29.09.2017 Aufruf des Runden Tisches für Demokratie der Stadt Jena - 27.09.2017

Kein Ort für Nazis – Für Mitmenschlichkeit, Weltoffenheit und Toleranz in Jena

Jena, der 27.September 2017 Aufruf des Runden Tisches für Demokratie der Stadt Jena Kein Ort für Nazis – Für Mitmenschlichkeit, Weltoffenheit und Toleranz in Jena Am 30. September wollen Neonazis der rechtsextremen Splitterpartei 'Die Rechte' um den Neonazikader Michael Fischer aus Tannroda in unmittelbarer Nähe des WIN-Centers in Jena-Winzerla ab 9.00 Uhr eine Kundgebung durchführen. [...]

3. Runder Tisch für Demokratie

Der Runde Tisch trifft sich zu seiner dritten Sitzung 2017 am Dienstag, den 26. September  ab 17:00 Uhr im großen Beratungsraum Lutherplatz 3. Der Runde Tisch ist offen für alle interessierten JenaerInnen.... mit folgender Ausnahme: Personen, die antidemokratischen und rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, die der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit [...]

Interkulturelle Woche 2017 in Jena

"Kein schlechter Witz - Transkulturelle Integrationsarbeit" KoKont lädt alle Interessierten zu diesem Workshop im Rahmen der Interkulturellen Woche 2017 in Jena ein. Er findet am Freitag, den 22.09.2017 von 18.30 - 21.00 Uhr im Seminarraum im Haus auf der Mauer (Johannisplatz 26) statt. Treffen sich ein Deutscher, ein Franzose und ein Grieche...nicht nur ein möglicher [...]

Artikel zu den Protesten am 12.09.2017 in Jena

Brandner offenbar angezeigt - OTZ - Artikel vom 15.09.2017 Rechtsextreme Auschwitz-Gesänge bei einer AfD-Demo in Jena - Ordner greifen nicht ein - Buzzfeed.com - 14.09.2017 AfD-Demo: Attacke auf Journalist - OTZ - Artikel vom 14.09.2017 "Ganz Jena hasst die AfD": Die laute Sprachlosigkeit - heute.de - Artikel vom 12.09.2017 AfD-Demo in Jena: Polizei und Politik [...]

Vielfältiger Protest in Jena erwartet

Am 12.09.2017 werden in Jena erneut vielfältige Proteste für Menschenwürde, Vielfalt, Demokratie und gegen Rechtspopulismus erwartet. Aus Anlass einer Demonstrationsanmeldung der Partei Alternative für Deutschland (AfD) um 18.30 am Holzmarkt gibt es bereits mehrere Kundgebungen von zivilgesellschaftlichen Akteuren entlang der Aufzugsstrecke und im Innenstadtgebiet von Jena.         Ab 17 Uhr läd der [...]

Fremdenfeindliche Übergriffe in Jena

Geschlagen nach Zigarettenfrage - OTZ - 04.09.2017

Schüler- und Jugendwettbewerb 2018

Charlotte-Figulla-Preis zum 14. Mal ausgeschrieben! GUTMENSCH, na und? Was ist schlimm daran ein guter Mensch zu sein? Eigentlich möchte doch jeder ein guter Mensch sein und für sich und seine Mitmenschen ein gutes Leben ermöglichen. Aber immer öfter wird der Begriff „Gutmensch“ abfällig benutzt um Menschen die sich gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit einsetzen zu diskreditieren. Bemühungen für Solidarität, Hilfsbereitschaft und soziale Gerechtigkeit werden als naiv und weltfremd ins Lächerliche gezogen. Wir empfinden das als empörend und ermutigen Euch, seid trotzdem gute Menschen. Es braucht die Weltverbesserer, die Gutmütigen, die Fremdenfreunde, die Einmischer und Andersdenkenden. Wie kann man sich positiv auf den Begriff des „Gutmenschen“ beziehen? Was ist für Dich ein guter Mensch und wo sind Dir gute Menschen begegnet? Was ist für Dich ein gutes Leben für alle und wie kann es erreicht werden? Was kann man Hetze und Diskriminierung entgegensetzen? Wie kann man ihr begegnen im Internet, in der Schule, in der Freizeit, im Alltag? Schreibt, malt, klebt, singt oder filmt Eure Ideen zu diesem Thema. Oder berichtet von euren Projekten. […]

Bibliothek von KoKont

KoKont öffnet seinen Bücher- & Broschürenbestand Am 01.September 2017 öffnet die Koordinierungs- und Kontaktstelle des Jenaer Stadtprogramms gegen Fremdenfeindlichkeit, Rechtsextremismus, Antisemitismus und Intoleranz (KoKont) ihren Bücher- und Broschürenbestand. Während der Sprechzeiten Montags 16-19 Uhr und Donnerstags 9-13 Uhr können Interessierte Einsicht in die katalogisierten Exemplare nehmen. Nach Absprache sind auch eine Kurzausleihe möglich. Der gesamte [...]