About web62

This author has not yet filled in any details.
So far web62 has created 281 blog entries.

Feierliche Verleihung

des 16. Jenaer Preises für Zivilcourage und des Schüler- und Jugendwettbewerbes Charlotte-Figulla-Preis 2017. Am 12. Mai laden die Stadt Jena, die Stifter beider Preise und KoKont zur Verleihung im feierlichen Rahmen, um 17:00 Uhr ins historische Rathaus ein. Seit 2002 wird der Jenaer Preis für Zivilcourage verliehen. Mit dieser Auszeichnung werden einmal im Jahr Menschen [...]

2. Runder Tisch für Demokratie

Der Runde Tisch trifft sich zu seiner zweiten Sitzung 2017 am 27. März  ab 17:00 Uhr im Plenarsaal des Rathauses. Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die antidemokratischen und rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, die der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende [...]

16. Jenaer Preis für Zivilcourage ausgelobt

Artikel OTZ - 01.03.2017 Beitrag auf Jena TV - 28.02.2017 Artikel TLZ - 28.01.2017 Artikel OTZ - 27.01.2017

Vorschläge für den 16. Jenaer Preis für Zivilcourage gesucht

Wen würden sie vorschlagen? Zum 16. Mal ist nunmehr der „Jenaer Preis für Zivilcourage“ ausgelobt, mit dem in der Stadt Jena jährlich Menschen geehrt werden, die zivilcouragiert gehandelt haben und von Jenaerinnen und Jenaern vorgeschlagen wurden. Seit 16 Jahren ist der Preis eine feste Konstante in der Stadt. Er ist aber mehr als eine Auszeichnung. Der „Preis für Zivilcourage“ soll immer wieder zur Wahrnehmung dieses Themas in der Öffentlichkeit animieren, aber auch anregen, das eigene Handeln zu reflektieren. […]

1. Runder Tisch für Demokratie der Stadt Jena 2017

Der Runde Tisch trifft sich zu seiner ersten Sitzung 2017 am 23. Januar  ab 17:00 Uhr im Plenarsaal des Rathauses. Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die antidemokratischen und rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, die der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende [...]

Artikel zum Charlotte-Figulla-Preis 2017

Artikel - Mieterzeitung Tür an Tür - jenawohnen Winter 2016/17

Artikel zu den Kundgebungsanmeldungen am 02.12.2016

Merkel gerät in Jena auf CDU-Regionalkonferenz unter Beschuss von allen Seiten - thüringen24.de Artikel vom 02.12.2016 Worüber Merkel am Freitag in Jena sprechen will - thüringen24.de Artikel vonm 02.12.2016 Jena verbietet Thügida-Demo zu Merkel Besuch: AfD - Nachwuchs darf demonstrieren (Update) - OTZ Artikel vom 01.12.2016 Der Auflagenbescheid der Stadt Jena für die JA/AfD Kundgebung [...]

Aktuelle Informationen zu den Kundgebungsanmeldungen für den 02.12.2016

Am 30.11.2016 sind zwei Kundgebungsanmelungen für den 02.12.2016 bei der Stadt Jena eingegangen. Beide Anmeldungen beziehen sich auf den Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Regionalkonferenz der CDU, welche am 02.12.2016 im Volkshaus in Jena statt findet. […]

NSU-Komplex – Podiumsdiskussion zum Stand der politischen Aufarbeitung

Veranstaltungshinweis Fünf Jahre nach der Selbstenttarnung. Bei der Podiumsdiskussion im Theaterhaus Jena werden am Samstag, den 3.12., um 20:00 Uhr, Erfolge und Blockaden der Aufarbeitung des NSU-Komplexes diskutiert. Auf dem Podium sitzen: die Vorsitzende des NSU-Untersuchungsausschusses im Thüringer Landtag Dorothea Marx (SPD), ein*e Vertreter*in von NSU-Watch Hessen und Kutlu Yurtseven, aktiv in der Initiative „Keupstraße ist überall“. Schließlich wird das Projekt NSU-Tribunal vorgestellt, welches die Perspektiven der Betroffenen in den Mittelpunkt stellt und im Mai 2017 im Schauspiel Köln stattfindet. Der Eintritt ist frei. Tribunal „NSU-Komplex auflösen“ & Theaterhaus Jena […]

Schüler- und Jugendwettbewerb 2017

Charlotte Figulla Preis zum 13. Mal ausgeschrieben MITREDEN! Ihr seid gefragt. Redet mit! Für viele von uns ist Demokratie eine Selbstverständlichkeit. Jedoch sind „erst“ 1919 in Weimar grundlegende Elemente unserer heutigen Demokratie gelegt worden. Die Geschichte des 20. Jahrhunderts und das aktuelle Zeitgeschehen zeigen uns jedoch auch die stetig wiederkehrenden Gefährdungen. Eine Demokratie muss gelebt, gefördert und geschützt werden. Um sie lebendig zu halten und zu gestalten, bedarf es nicht nur demokratischer Institutionen, sondern auch einer vitalen Zivilgesellschaft, die mitredet und sich durch Engagement einbringt. […]